3 Vereinsleben

NEUE REGELUNGEN ab 02. Nov. für den Sportbetrieb

Liebe (Tenniseifrigen) Mitglieder,

ab  Montag, den 2. November 2020, gelten gemäß der "10. Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Infektionsverordnungvom 29.10.2020" neue Regelungen für den Sportbetrieb auf unserer Tennis-Anlage.

Es ist nun wirklich sehr wichtig, dass sich alle an diese Regelungen halten, denn in der Verordnung ist festgelegt, dass unsere Regelungen auf Verlangen den Behörden vorgelegt werden müssen und wir ggf. mit kräftigen Sanktionen belegt werden, wenn die Abteilungsleitung das Einhalten der Regelungen nicht überwacht und Mitglieder bei wiederholten Verstößen nicht der Anlage verweist.

Hier eine Kurzfassung der Regelungen:

  • Es darf nur Einzel gespielt werden - sowohl in den Hallen als auch im Freien.
  • Ab der Terrasse muss Mund-Nase-Bedeckung getragen werden und darf nur während der Sportausübung abgesetzt werden.
  • Der Mindestabstand von 1,5 m ist jederzeit und überall auf unserer Anlage einzuhalten.
  • Vor dem Spielen in den Hallen muss sich jede/r in die ausliegenden Anwesenheitsdokumentationszettel eintragen und diese in der Box deponieren.
  • Spielen im Freien nur über Anmeldung im eBusy-System.
  • Umkleidekabinen  dürfen genutzt werden, aber: Abstand und Maske!
  • Duschen mit Abstand ist erlaubt.
  • Gäste, Zuschauer, Eltern sind auf der Anlage und den Hallen nicht zugelassen.
  • Der Aufenthalt auf der Anlage - außer zum Sporttreiben - ist nicht erlaubt.

Wir hoffen, dass der Senat von Berlin seine Verordnung nicht kurzfristig zum Nachteil des Tennissports ändert.

Kommt alle gut und vor allem gesund durch den November.

Herzliche Grüße

Eure Abteilungsleitung

Aufstieg

Bei uns hieß es nicht Dance with the Ball - sondern dance of emotions

Trotz schwacher Besetzung der Damen 50 Verbandsoberliga und jedes mal zittern, ob auch alle fit sind, haben wir den Aufstieg in die Meisterklasse geschafft. Jippijeh und hurra wir sind wieder da.

Weiterlesen

Nachtturnier 24.03.2018

Ab 18 Uhr wurde die Traglufthalle für ein letztes Turnier in der Wintersaison nochmal genutzt. Nach einem kurzen Kennenlernen des bunten Teilnehmerfeldes, wurden für jeden der 23 Teilnehmer drei Matches angesetzt. Diese dauerten im Schnitt um die 25 Minuten, sodass bis Mitternacht durchgespielt wurde. Alle hatten großen Spaß und wir hoffen auch nächstes Jahr wieder auf so tolle und tennisbegeisterte Teilnehmer. Die Gewinner wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten:

Nachtturnier18
(von links nach rechts: 1. Platz: Jörg Zoll, 2. Platz: Noah Kosterski, 3. Platz: Klaus Gerves; 3. Platz: Tanja Grille, 1. Platz: Claudia Brand, 2. Platz: Heike Kuzio)

Sportfest VfL Tegel am 18. August 2019

Bild könnte enthalten: eine oder mehrere Personen

 

Liebe Sportkameraden_innen,


es ist ein wichtiges Anliegen unseres Präsidiums, den VfL Tegel als Gesamtverein deutlicher und öfter in Erscheinung treten zu lassen.

Wir wollen allen Mitgliedern die Breite und Vielfalt unseres Vereins demonstrieren und sportliche Optionen präsentieren.
Dieses Sportfest soll den Abteilungen die Möglichkeit geben, ihre Angebote zu demonstrieren, aber auch neue Ideen auszuprobieren.

Als Start bieten wir die Möglichkeiten einzelne Disziplinen des Sportabzeichens auszuprobieren, den Floorballschläger zu schwingen, einmal an die Tischtennisplatte zu treten, sein Geschick mit dem Tennisracket zu zeigen, mit dem Handball mal auf die Torwand zu werfen oder, wie wäre es einmal mit Dance-Fit?

Als spannende neue Aktivität können Interessierte „Bubble Ball“ versuchen -sieht lustig aus- ist aber ganz schön anstrengend und schweißtreibend. 


Für junge Besucher gibt es eine Teilnehmerkarte, wer alles einmal ausprobiert hat erhält eine kleine Überraschung.

Ein Höhepunkt des Sportfestes wird ein Abteilungswettstreit im Tauziehen. Wir suchen den „Tegeler Tauziehmeister“ und ziehen um den „Merera-ku-Pokal“! Also: Aufruf an alle Abteilungen, meldet Euch an!!!

Für das leibliche Wohl wird das bewährte Team von Michaela aus unserem VfL Tegel Kasino sorgen. Warme Speisen und kühle Getränke wird es geben.

Dies ist ein Versuch, eine übergreifende Veranstaltung ins Leben zu rufen. Wenn dies angenommen wird, dann könnte dieses Fest ein fester Bestandteil des Vereinslebens werden und regelmäßig stattfinden.

Für dieses Pilotprojekt wurde eine kleine Projektgruppe gegründet, die sich mit viel Freude in die Vorbereitung gestürzt hat, ohne zu wissen, was dabei heraus kommen könnte. Danke an die Beteiligten Regina, Doris, Stephan und Hans. Unser Präsidium ist Initiator und Schirmherr dieser Veranstaltung. An dieser Stelle schon mal ein herzliches Dankeschön!

Also, bitte, schreibt Euch alle diesen Termin in den Kalender und kommt am

18. August 2019 ins Stadion an der Hatzfeldtallee.

Probiert Neues aus und nutzt die Gelegenheit, sich über die Abteilungen hinweg auszutauschen!!

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.

(siehe dazu: https://www.facebook.com/vfltegel/photos/a.395447331291309/437003603802348/?type=3&theater)

 

Außerdem gibt es hier nochmal einen schönen Beitrag über eine unserer „Sport im Park“-Aktion.

Vielleicht möchte sich der ein oder andere Spieler bis Ende August an

„Bubble Ball“,

„Crosstraining“ oder

„Nordic Walking“

probieren...

Dann klicke einfach auf folgenden Link:

https://www.facebook.com/vfltegel/videos/2462875623945928/

1. Tenniscamp 2017

Vom 24. Juli bis zum 28. Juli fand in der Tennisabteilung das erste Tenniscamp für Kinder und Jugendliche in diesem Jahr statt. Das Trainerteam konnte während dieser Woche 14 Teilnehmer/innen begrüßen und eine Woche mit viel Tennis und Spaß verbringen.

Weiterlesen

Nachtturnier

Am 17.02.2017 fand zum dritten Mal unser Nachtturnier zwischen 20:00 und 01:00 Uhr statt, dass sich mit 30 TeilnehmerInnen, die sich trotz des kalten Winterwetters aufraffen konnten, wieder großer Beliebtheit erfreute.

Weiterlesen

  • 1
  • 2

Cookie-Speicherung